Ritter Parzival

Ein Stück über die sagenhafte Geschichte des Ritters Parzival



Sa, 26.01.2019 um 11 Uhr LETZTMALIG!

Da will ein Junge, der nichts von der Welt kennt, als den Wald, in dem er lebt, um jeden Preis ein Ritter werden. Was muss er dafür tun? Ganz klar: Abenteuer bestehen, mutig sein, kämpfen und siegen! Zunächst aber muss er sich entscheiden: soll er auf seine Mutter hören oder seinen eigenen Kopf durchsetzen? In der kleinen Welt des Waldes, jedenfalls kann Parzival kein Ritter werden. Also hört er nicht auf seine Mutter und zieht er hinaus in die große Welt. Die aber ist im Mittelalter voller Tücken, Missverständnisse und Gefahren. Zum Hof des König Artus will Parzival. Dort kann er all die berühmten Ritter treffen, von denen er auf seiner Reise gehört hat. Inzwischen sieht er auch schon aus wie ein richtiger Ritter, trägt Rüstung, Schild und Schwert.
Was fehlt also noch? Mut und Tapferkeit, Klugheit und Gelassenheit, Ruhm und Ehre, Freunde und Feinde und die Liebe.
Parzival geht seinen Weg. Er lernt, er kämpft, er liebt.
Fast ist er schon ein vollkommener Ritter, da wird ihm die schwerste aller Aufgaben gestellt, er muss ein Rätsel lösen, an dem bislang alle anderen Ritter gescheitert
sind … (60 min)

Spiel: Claudia Olma und Carsten Dittrich
Regie: Lisa Augustinowski
Ausst: Rainer Schicktanz, Vera Kniss

Theaterpädagogisches Begleitmaterial

Begleitmaterial (PDF)

Erstellt von: Anja Dittrich
Diese Arbeit entstand im Rahmen der berufsbegleitenden Ausbildung zur Theaterpädagogin (BUT) an der Theaterwerkstatt Heidelberg

Begleitmaterial (PDF-Datei): downloaden (Größe: 1.9 MB)
Lebenslauf (PDF-Datei): downloaden (Größe: 40KB)



Presseartikel

Die Rheinpfalz, 12.06.2007

Die Reifeprüfung
Effektvolle „Parsifal“ – Premiere beim marotte Figurentheater

Ein Ritter hat ein eisernes Herz, ein Ritter fragt nicht, ein Ritter weint nicht. Diese „Weisheiten“ seines Lehrmeisters verinnerlicht der junge Parsifal so sehr, dass er beinahe sein offenes, mitfühlendes Herz vergisst

Zum vollständigen Presseartikel: Ritter Parzival

Informationen für Veranstalter

Bühnenbedingungen für dieses Stück: hier downloaden

PLAKATE (zum Bestellen)
Plakat groß: 40x85cm
Plakat klein: 30x60cm
Hier Vorschau ansehen
Werden auf Wunsch zugeschickt, 10 Stück gratis, jedes weitere 0,50 € für Plakat groß, 0,30 € für Plakat klein

PLAKAT ZETTEL GROSS (zum Ausdrucken)
A4 für Plakat 40x85cm (PDF-Datei): hier downloaden
für das gestaltete Plakat (Datum und Ort direkt im PDF eintragen, ausdrucken und auf das gestaltete Plakat kleben), urheberrechtlich geschützt.

PLAKAT ZETTEL KLEIN (zum Ausdrucken)
2xA5 für Plakat 30x60cm (PDF-Datei): hier downloaden
für das gestaltete Plakat (Datum und Ort direkt im PDF eintragen, ausdrucken und auf das gestaltete Plakat kleben), urheberrechtlich geschützt.

allgemeine Hinweise: siehe Gastspielinfo