Ettlinger Sagen – Jenseits der Alb

Eine Koproduktion der Stadt Ettlingen mit dem marotte Figurentheater Karlsruhe. Tickets über Stadtinformation Ettlingen. Tel. 07243-101 333




Mirko Sommer, der innovative Mitarbeiter der Ettlinger Stadtreinigung, ist zurück!
Und mit ihm der Geist der Frau, die wie keine andere das Bild Ettlingens geprägt hat:
Markgräfin Franziska Sibylla Augusta!

Unternehmen Sie mit den beiden einen Streifzug durch die Ettlinger „Albstadt“ und gewinnen
Sie dabei Einblicke in Sibylla’s facettenreiches Leben. Erfahren Sie von ihr, wie der Turm der Martinskirche durch die Liebe gerettet wurde, wie ein sagenhafter Jesuitenschatz beim Wiederaufbau der zerstörten Stadt half und was Ettlingen mit China zu tun hat.
Wie immer bei Wein und Fackelschein.

Regie: Harald Richter
Spiel: Carsten Dittrich
Ausstattung: Matthias Hänsel

Treffpunkt: Rathausbrücke
 : Stadtinformation, Tel. 07243 / 101 333
info@ettlingen.de
Preis: 13,50 / erm 9,00 € (1 Becher Wein inkl.)
Dauer: ca. 75 Min.
Mindestteilnahme: 10 Personen